FANDOM


„Ein Schnabeltier also? Ist es grün?“
— Bro' Cash zu Le


Perry das Schnabeltier ist das Haustier von Phineas und Ferb . Gleichzeitig ist er für die Geheimagentenagentur O.O.C.A (Organisation ohne cooles Akronym) unter dem Namen "Agent P." als Geheimagent tätig.In der Regel wird Perry auf seinen Erzfeind Heinz Doofenshmirtz angesetzt. Es gelingt Perry immer, dessen mehr oder weniger böse Pläne zu vereiteln. Allerdings gibt es ein paar Ausnahmen, beispielsweise in der Folge "Die dunkle Seite des Mondes". Hier verhindert Perry den bösen Plan nicht (der dann aber gar keine Auswirkung auf die Zivilisation hat). Nebenbei sorgt sich Perry auch um die Sicherheit seiner (Tarn-)Familie und ist häufig - ohne es zu beabsichtigen - dafür verantwortlich, dass Phineas' und Ferbs Projekte so rechtzeitig verschwinden, dass ihre Mom davon gar nichts bemerkt.In Phineas' und Ferbs Familie weiß niemand, dass Perry ein Geheimagent ist. Sie halten ihn lediglich für ein gewöhnliches Schnabeltier, das nicht viel tut. Dass Perry gelegentlich verschwindet, wird zwar regelmäßig registriert, meistens von Phineas, aber üblicherweise einfach hingenommen. Meist antwortet er mit: "Wo ist denn Perry?"Auch seine Rückkehr wird immer bemerkt. Dennoch gelingt es Perry, seine Identität als Geheimagent vor der Familie geheim zu halten. In einer Folge träumt Perry, dass Candace einen Traum hat, in dem sie seine Identität aufdeckt. Sein Traum endet damit, dass ein Spezialkommando das Haus der Flynn-Flechters stürmt und Major Monogramm sagt: "Agent P., Ihre Deckung ist aufgeflogen. Wir müssen Sie umsiedeln."

PersönlichkeitBearbeiten

Perry wird oft als Wesen betrachtet, dass nicht vieles im Leben tun würde. Dazu ist er fähig, die Welt vor Heinz Doofenschmirtz zu schützen. Er scheint ein sehr geschicktes, mutiges und heldenhaftes Schnabeltier zu sein, dass aber nicht von den Menschen so gesehen wird, da es ein Geheimnis ist, dass er ein Agent ist. Zudem hält Perrys Erzfeind ihn für sehr schwach.

ErscheinungsbildBearbeiten

Perry ist türkis, sieht aber ansonsten wie ein gewöhnliches Schnabeltier aus. Wenn niemand hinsieht oder sein Uhr-Kommunikator piept, stiehlt er sich davon und setzt seinen braunen Agentenhut auf. Dann richtet sich sein Blick, mit dem er sonst immer stark schielt, streng geradeaus, und er begibt sich zu einem geheimen unterirdischen Treffpunkt, an dem er von seinem Chef, Major Monogram, Aufträge entgegennimmt. Was er aber wirklich auf seinem Block notiert, sieht man nicht. Einmal ist das allerdings nur eine Karikatur von Major Monogram.

BeziehungenBearbeiten

Phineas Flynn und Ferb FletcherBearbeiten

Candace FlynnBearbeiten

Schwester der 2 eigentlichen Besitzer : Phineas und Ferb .

Keine große emotionale Bindung .

Heinz DoofenshmirtzBearbeiten

Er ist eigentlich sein Erzfeind, aber Privat verstehen sie sich ganz gut, was man merkt da sie sich manchmal treffen und auch Weihnachtsgeschenke austauschen.

Major Monogram & Carl KarlBearbeiten

Sie geben Tipps für seine Missionen.

Stacy HiranoBearbeiten

Stacy ist die einzige Person die weiß dass Perry ein Geheimagent ist.

Ihre Einnerungen wurden nicht gelöscht da sie nicht zu seiner Gastfamilie gehört.

FähigkeitenBearbeiten

Perry kann Gitarre spielen, Fallschirm springen, zeichnen, surfen, Saltos machen, Jetpack fliegen und Auto, Boot und Roller fahren, er ist also sehr sportlich. Er findet oft raffinierte Wege, um Doofenshmirtz' Pläne zu durchkreuzen. Er ist der beste Agent auf seinem Gebiet.

HintergrundinformationBearbeiten

  • Perrys Schnabeltierfutter besteht hauptsächlich aus Insekten und Würmern, jedoch isst er auch andere Dinge wie Äpfel, Eis und Marshmallows.
  • Wenn er einen freien Tag hat, schaut Perry romantische Serien im Fernsehen an und isst Katoffelchips, dabei muss er oft weinen.
  • Perry hat einen E-Mail Account, auf dem er Nachrichten von Major Monogram erhält, und ein Handy, das gleichzeitig als Notizblock dient.
  • Perry erhält seine Aufträge von der O.O.C.A. (Organisation ohne cooles Acronym).
  • Phineas glaubt in der Folge Perry legt ein Ei, dass das Ei von Perry sei.
  • Ferbs Aussage, Schnabeltiere seien die einzigen Säugetiere, die Eier legen, ist falsch.
  • Phineas kann Perry leicht unter allen Schnabeltieren in Danville erkennen, obwohl fast alle gleich aussehen.
  • Phineas erwähnt, Perry möge Musik.
  • Als Candace in Perrys Körper steckt, ist zu sehen, dass sie Milch schwitzt.
  • Perrys DNA-Code ist 74218390.
  • Er mag Chicken Wings mit Blauschimmelkäse.
  • Phineas und Ferb entwerfen in der Episode Die Spielzeugerfinder eine Spielzeugfigur in Gestalt von Perry, die keine besondere Funktion aufweist, mit der man trotzdem alles mögliche tun kann.
  • Perry trifft schon mal im Kaminaufzug auf dem Weg zu seinem Versteck den Nikolaus.
  • Perry trägt Kontaktlinsen, benötigt diese aber nicht wirklich.
  • Perry kann seine drei langen Haare auf seinem Kopf bewegen.
  • Er ist der erste der jemanden während eines Tanzes besiegt hat.
  • Er hat angeblich Giftsporne an den Knöcheln
  • Er ist ein Topagent der O.O.C.A
  • Er kann Oper singen und zwar sehr Hoch
  • Er wäre praktisch kaum möglich ein männliches Schnabeltier als Haustier zu halten,da sie eigentlich giftig sind
  • Er trägt nicht gerne Kleider (Phineas, bring leben ins Spiel )
  • Er mag Chicken Wings
  • Er hat das Zeug zum DJ

2Lenn Wiki Bearbeiten